Loading.. Ihr Warenkorb wird aktualisiert…

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Wiki-Wissen: Fries

Fries umläuft Diagonalverband
Umlaufende Fries

Was ist ein Fries?

Eine Fries ist ein schmaler Streifen, der bestimmte Teile eines Bauwerks dekoriert und umgrenzt. Beim Fliesenlegen können Sie mit der Fries die Wand oder den Boden gliedern. Einige Verlegemuster sehen eine umlaufende Fries vor, um Übergänge zu markieren. So wird der Übergang zu Wand oder Boden ausgefüllt. Sie kann aus ungeschnittenen oder aus halbierten Fliesen bestehen.

Hier Fliesen entdecken!


Die einfachste Variante einer Fries ist eine farblich abgesetzte Linie. Es ist üblich, dass sich die Fries in Farbe oder Form von dem restlichen Belag abhebt. Durch den Einsatz unterschiedlicher Materialien wie beispielsweise Feinsteinzeug und Naturstein können Sie die Kontraste erhöhen. An der Wand sorgen reliefartig geformte Fliesen für markante Abgrenzungen. Eine auffällige Fries verkleinert optisch den Raum und sollte daher nicht in engen Räumen verlegt werden.

Im Fliesen-Wiki weiterlesen

Buchstabe im Fliesen-ABC wählen:
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

War der Artikel hilfreich?

Käuferschutz möglich

Trusted Shops Sterne

Sehr gut

4.82/5.00